Zwei gegenüberliegende Schränke

Wechsel von Ahorn zu italienischem Nussbaum

Mit technischen Raffinessen und Design

Familie H. w?nschte sich einen neuen Look f?r ihr Wohnzimmer. Der Wechsel von Ahorn zu Italienischem Nu?baum wollte gut ?berlegt sein. Doch der Mut des Kunden wurde belohnt. Es entstanden zwei gegen?berliegende Schr?nke. Einer sollte Stauraum bieten. Ein horizontal durchlaufendes Vitrinenband teilt den Schrank in ein Ober und ein Unterteil.

Der zweite Schrank, ein Highbord nimmt die Unterhaltungselekronik auf. Mit Schiebew?nden aus hinterlackiertem Glas kann die Technik versteckt werden. Je nach Parkposition der Schiebew?nde, hat der Schrank ein anderes Gesicht.

R?ckw?nde in Klinkerwandoptik in Kombination mit LED-Leuchten geben den Einbauten einen besonderen Pfiff.